. .
Previous Month
October 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3
3.10.2017
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23
23.10.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 23. Oktober findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

24 25
25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

26 27 28 29
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
DAAD "Welcome"-Programm
DAAD "Welcome"-Programm

"Welcome" Programm

"Welcome"-Team der Hochschule Ansbach
"Welcome"-Team der Hochschule Ansbach

Mit Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet das International Office der Hochschule Ansbach eine Reihe von Betreuungsmaßnahmen an, die geflüchteten Personen, die in Deutschland ihr Studium fortsetzen oder ein neues beginnen wollen, bei den Vorbereitungen helfen sollen. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des „Welcome“ Programms. Studierende aus Syrien, Jordanien, dem Irak und der Russischen Föderation gehören zum Betreuungsteam.

Studienberatung

Im International Office finden spezielle Sprechstunden zur Studienberatung von Flüchtlingen und zur Unterstützung bei der Beantragung der Zeugnisprüfung statt.

Sprechzeiten:
Dienstag, 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr
Ort: Gebäude 54, Raum 54.0.10

Zweimal in der Woche bietet das International Office eine offene Sprechstunde speziell für Flüchtlinge an. Dort erhalten Sie Informationen über die Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um in Deutschland studieren zu können. Die studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen bei der Beantragung der kostenlosen Zeugnisprüfung durch uni-assist. Da die Helfer Arabisch, Persisch, Russisch und Englisch sprechen, können die häufigsten Sprachbarrieren leicht überwunden werden.


Infoveranstaltungen

Die Hochschule Ansbach bietet regelmäßige Infoveranstaltungen für studieninteressierte Flüchtlinge, Bildungsträger, Helferkreise, Jobcenter und diverse andere Akteure an. Diese werden von den studentischen Hilfskräften aus dem „Welcome“-Programm vorbereitet, die auch während den Veranstaltungen als Übersetzer zur Verfügung stehen.

Nächste Infoveranstaltung


Sprachliche Unterstützung

Die internationalen studentischen Mitarbeiter des International Office helfen bei Kursanmeldungen, Anträgen, Bewerbungen um Zeugnisanerkennung und Bewerbungen um Studienplätze. Sie können auch kurzfristig zur Unterstützung bei Beratungsgesprächen oder bei Behördengängen abgerufen werden.

Bitte besuchen Sie uns zu den oben genannten Öffnungszeiten.


Sprachförderung

Zur Vorbereitung der Deutschprüfung für die Studienkollege üben deutsche Studierende mit den Flüchtlingen anhand von Musterprüfungen. Die Mittel aus dem „Welcome“-Programm werden auch für zusätzlichen Unterricht wie beispielsweise Einzelsitzungen und Nachhilfe für schwächere Sprachschüler oder Sprachtandems genutzt.

Bitte fragen Sie im International Office nach, wenn Sie Interesse an einem dieser Angebote haben.