. .
Previous Month
December 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13
13.12.2017
Gründungs-Workshop an der Hochschule Ansbach

In Kooperation mit Prof. Dr. Dominik Kögel, BayStartUP und der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach findet am 13. Dezember von 16.00-19....

14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Leistungen

Bild einer digitalen Abfrage über das Smartphone

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über unser Leistungsspektrum sowie aktuelle Referenzprojekte.

Leistungsspektrum:

  • Didaktische Beratung für Präsenz- & Online-Lehre
  • Schulung und Begleitung von E-TutorenBeratung zur didaktisch sinnvollen Nutzung von Technologie und InternetMedientechnische Umsetzung (z.B. Videos, Screencasts, Web based Trainings)
  • Einführungskurse zu den Lernplattformen ILIAS und Moodle sowie zum Virtuellen Klassenzimmer Adobe Connect
  • (Präsenz-) Workshops und Webinare zu speziellen Themen (nach Bedarf)
  • Koordination des Arbeitskreis eDidaktik

Laufende/Abgeschlossene Projekte

  • Bachelorstudiengang "Interkulturelles Management" (Blended-Learning-Format): In diesem Studiengang werden betriebswirtschaftliche Fragestellungen im interkulturellen Kontext bearbeitet. Der flexible Mix aus Online-Studium und Präsenzveranstaltungen bietet besonders Menschen, die ein hohes Bedürfnis nach individueller Zeiteinteilung haben, die Möglichkeit, neben ihren Verpflichtungen zu studieren. Dabei werden die Selbstlernphasen beispielsweise mit Lernvideos und interaktiven Lernprogrammen (Web Based Trainings) gestaltet. Zur Überprüfung des Gelernten kommen Online-Assessments zur Anwendung, die über die Lernplattform der Hochschule realisiert werden. In Online-Gruppenarbeiten und virtuellen Diskussionsforen werden die Lerninhalte angewendet und vertieft. So können die Präsenzveranstaltungen zur Besprechung und Vertiefung durch die Dozenten genutzt werden. Daneben finden digitale Sprechstunden und interaktive Lerneinheiten im virtuellen Klassenzimmer statt. In der virtuellen Kursumgebung der Lernplattform steht den Studierenden jederzeit eine Übersicht über den Lernpfad sowie alle benötigten Lernmaterialien zur Verfügung.