. .
Previous Month
November 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
45 6 7
7.11.2017
ANke-Themenabend: Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag

Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag Referentin    Sandra Meyer
Dienstag &nb...

8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27
27.11.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 27. November findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30
30.11.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

1
1.12.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

2
2.12.2017
Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

3

Finanzielle Hilfen

 

Das BAföG enthält eine Reihe von Sonderregelungen für Schwangere und Studierende mit Kindern.

siehe: https://www.bafög.de/de/schwangerschaft-und-kindererziehung-199.php

BAföG:

Der Bedarfssatz erhört sich für jedes Kind um monatlich 130 Euro.

(Nach dem Kinderbetreuungszuschlag § 14b) Der Kinderbetreuungszuschlag wird für denselben Zeitraum nur einem Elternteil gewährt.

Für eine Unterbrechung des Studium durch Ihre Schwangerschaft, von höchstens drei Monaten wird Ihre Ausbildungsförderung weiterhin gezahlt (nach § 15 Abs. 2a BAföG).

Das BAföG kann für eine „angemessene Zeit“ verlängert werden. Die Schwangerschaft und/oder die Pflege oder Erziehung des Kindes müssen hierbei  ursächlich für die Studienzeitverlängerung sein. Ob diese Voraussetzung vorliegt, klärt in jedem Einzelfall das jeweilige zuständige Amt für Ausbildungsförderung. Genaue Informationen erhalten Sie hier.

Näherer Auskünfte erteilt Ihnen das Amt für Ausbildungsförderung beim Studentenwerk Erlangen-Nürnberg.

 

 

Links