. .
Previous Month
December 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13
13.12.2017
Gründungs-Workshop an der Hochschule Ansbach

In Kooperation mit Prof. Dr. Dominik Kögel, BayStartUP und der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach findet am 13. Dezember von 16.00-19....

14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

ANke macht Schule

Ziel der dritten Stufe des BayernMentoring (an der Hochschule Ansbach: ANke macht Schule) ist es, Schülerinnen der Oberstufe, die Interesse an einem MINT-Studienfach haben, durch eine Studentin dieses Fachs zu betreuen. Studentinnen können gezielt Einblick in den Ablauf des Studiums geben, über notwendige Voraussetzungen für das Studium informieren und Erfahrungen und Tipps an die Schülerinnen weitergeben.


Die dritte Stufe des BayernMentoring begann an der Hochschule Ansbach im SS 2011.


Interessierte Lehrkräfte der umliegenden Gymnasien und der FOS/BOS kommen mit ihren Schülerinnen zu einer Informationsveranstaltung an die Hochschule. Dort wird Sinn und Zweck sowie Ablauf des Programms erläutert.


Es folgt eine Auftaktveranstaltung, in der die Schülerinnen ihre Mentorinnen kennlernen. Der persönliche Austausch zwischen Schülerinnen und Mentorinnen, der von den Tandems individuell und eigenverantwortlich gestaltet wird, steht danach im Mittelpunkt. Begleitend werden ein oder zwei gemeinsame Veranstaltungen angeboten. Daneben haben die Tandems die Möglichkeit, an den Treffen der Stufe Anke Premium teilzunehmen und sich so schon frühzeitig bis ins Berufsleben hinein zu vernetzen.


Mit einer Abschlussveranstaltung am Ende des Sommersemesters endet das „offizielle“ Programm.
 

Downloads

Bayernweites Seminarprogramm 2017/2018 für Mentorinnen und Mentees
BayernMentoring - Erfolg durch Mentoring
Zeitplan/Programm "ANke am Start" im WS2017/18
Zeitplan/Programm "ANke Premium" im WS2016/SS2017