. .
Main Navigation

Nach sieben Semestern sind Sie am Ziel!

Laufbahn mit der Nummer 7

Die Einhaltung der Regelstudienzeit ist bei uns keine Utopie. Mit einem stringent organisierten Studienplan und mit weiteren Strukturmaßnahmen haben wir die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Sie nach sieben Semestern tatsächlich Ihr Abschlusszeugnis in der Hand halten. Einen reibungslosen Studienverlauf ermöglichen im Einzelnen:

  • Im Studienplan ist eine sinnvolle Abfolge der Pflichtlehrveranstaltungen realisiert. Sie schlagen damit einen effizienten Weg durch die aufeinander aufbauenden Module ein.
  • Die im Studienplan vorgesehenen Lehrveranstaltungen werden in dem betreffenden Studiensemester auch alle angeboten. Für Vollständigkeit des Lehrangebots ist gesorgt!
  • Sie können diese Veranstaltungen auch alle besuchen. Denn alle Kurse bzw. Module eines Studiensemesters sind zeitlich überschneidungsfrei geplant.
  • Sollten Sie einmal eine schriftliche Prüfung nicht bestanden haben, können Sie diese im darauf folgenden Semester wiederholen. Alle Prüfungen, zu denen wir Anmeldungen vorliegen haben, werden jedes Semester angeboten.
  • Selbst ein Auslandsstudium im vierten Semester führt nicht zu einer Studienzeitverlängerung. Denn das Absolvieren der Spezialisierungsfächer im Ausland fügt sich problemlos in den gesamten Studienverlauf ein.