. .
Main Navigation

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus
Phone +49 (0)981 4877-235
Fax +49 (0)981 4877-202
Room 92.2.7
Hours
nach Vereinbarung

Schwerpunkt Medieninformatik

Der Schwerpunkt „Medieninformatik“ soll Studierende zu einem tieferen Verständnis der Zusammenhänge zwischen der Technik der Neuen Medien und den Ansätzen der Informatik führen. Im Vordergrund steht dabei die methodische und praktische Entwicklung von multimedialen Anwendungen, vor allem im Bereich des Webs.
Damit bekommen Sie gute Startchancen für eine durchaus auch verantwortliche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medien.

Übrigens: Ziel des Schwerpunkts ist es nicht, „Instant-Informatiker“ hervorzubringen; er setzt auch keine besonders ausgeprägten Informatik- oder Programmierkenntnisse voraus. Entwickeln, Programmieren, Testen, die Beschäftigung mit HTML5, JavaScript,  Android, PHP usw. macht definitiv Spass! 


Javaprogrammierung
Javaprogrammierung

Module im Schwerpunkt Medieninformatik

 

Client-Server-Programmierung

  • Aufgabenbereiche für Client-/Server-Anwendungen
  • Client-/Server-Architekturmodelle
  • Programmiermodelle für Serveranwendungen (z.B. Java Enterprise)
  • Entwicklungsmethoden und Programmierwerkzeuge
  • Servlets, JavaServer Pages, JavaServer Faces, JDBC u.m.
  • NetBeans IDE, Application Server (Glassfish)

 
Web-Engineering

  • Systematische Planung und Umsetzung größerer Anwendungssysteme
  • Anforderungen und Risiken größerer Entwicklungsprojekte
  • Grundlagen des Web- resp. Software-Engineering: Entwicklungsmodelle, Methoden (UML) und Werkzeuge
  • Qualitätsmanagement, Projektmanagement
  • Technologische Perspektiven, Kooperationsmodelle. 


Praxisprojekt

  • Vertiefen und Einüben von Programmiertechniken
  • Einsatzbereiche verschiedener Programmiersprachen speziell im Multimedia-Bereich
  • Anforderungen und Konzepte der Multimedia-Programmierung
  • Vergleich und Bewertung verschiedener Programmiertechniken und ihrer Werkzeuge
  • Anwendungsbezogene Fallstudien
  • Umsetzung von Entwicklungsaufgaben. 


Entwicklung mobiler Applikationen (Schwerpunktwahlpflichtmodul)

  • Konzepte und Programmierung von Smartphone-Applikationen
  • Anwendungsarchitektur von Smartphone-Betriebssystemen
  • Aufbau der Android-Architektur, Unterschiede iPhone-Architektur
  • Progammierung, Deployment, Test und Debugging von Apps
  • Sicherheitseinschränkungen
  • Konzept und Funktionsweise des App Markets
  • Entwicklung einer vollständigen Smartphone-App als Studienarbeit
Studenten im PC Pool
PC Pool