. .
Main Navigation

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Mathias Moog
Phone +49 (0)981 4877- 315
Fax +49 (0)981 4877-302
Room 92.1.44
Hours
Montag 14:15 bis 15:15

Studierendenservice
Inge Kastenmeier
Phone +49 (0)981 4877-141
Room 54.1.7
Hours
Mo. - Do. 11:30 - 12:30 Uhr

Downloads

Informationsflyer

Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den

Hier finden Sie die aktuellen

Energiebranche beschäftigt ca. eine halbe Million Menschen

Energiebranche braucht Fachleute

Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum

Energieeffizienz schafft Arbeitsplätze

Energie aus fossilen Brennstoffen

Ingenieure der Energietechnik

Surftipps

Bewerbungstipps

Schwerpunkt Energietechnik

Energie in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen ist eine Voraussetzung für den technischen Fortschritt, das Funktionieren unserer Wirtschaft und den
Fortbestand unseres Wohlstandes. Die Begrenztheit der Energievorräte, der stetig weltweit wachsende Bedarf, aber vor allem Beeinträchtigungen der Umwelt bei der Energiegewinnung und Energieumwandlung fordern die Kreativität des Energieingenieurs.

Moderne Energietechnik, die sich diesen globalen Herausforderungen stellt, muss daher drei wichtige Kriterien erfüllen:

  • Hohe Effizienz bei Umwandlung und Transport
  • Umweltverträglichkeit
  • Wirtschaftlichkeit

Der Studienschwerpunkt Energietechnik innerhalb des Studienganges Energie- und Umweltsystemtechnik vermittelt das nötige Fachwissen, um konventionelle und alternative Energietechniken zu verstehen. Insbesondere soll der zukünftige Energietechniker lernen, die Bereitstellung, die Verteilung und den Einsatz von Energie in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen zu planen und zu optimieren.

Die Studieninhalte werden in folgenden Modulen erarbeitet:

  • Elektrische Energietechnik
  • Nachhaltige Energienutzung
  • Energietechnisches Praktikum/Projektarbeit