. .
Previous Month
December 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Video-Statements


So studieren Spitzenathleten an der Hochschule Ansbach 

Kurze Vorstellung der Hochschule Ansbach und des Studiengangs.

Eine Idee entwickelt sich

Studiengangsleiter Professor Bernd Heesen berichtet über die Entstehung seiner Idee zum Aufbau des Studiengangs.

Das Programm aus der Sicht der Olympiastützpunkte

Axel Kuhlen ist Laufbahnberater am Olympiastützpunkt Bayern. Er war an der Entwicklung des Studienprogramms von Anfang an beteiligt.

Die Sicht der Studentenvertretung

Monika Bergmann ist gewählte Vertreterin der studierenden Athleten.

Die Studenten-Perspektive

Felix Petermann ist aktíver Eishockey-Spieler und studiert seit 2006 International Management für Spitzensportler an der Hochschule Ansbach.

Videos erstellt im Fernsehstudio der Hochschule

Studioregie: Thomas Brusske-Gabbey; Moderation & Redaktion: Nadja Luthay; Kamera: Anna Wirz, Stefanie Bauernschmitt; Kameraassistenz: Nino Bach, Sven Hartmann, Andreas Obermann, Alexander Goryochok; Drehplan & Bildmischer: Sven Rühl, Ton & Schnitt: Martin Moser; Virtuelles Studio: Jannis Gruhler; Licht: Sven Rühl, Martin Moser, Kalkulation & DVD-Cover: Inna Becker.

Partner