. .
Main Navigation

Spektroskopie

FTIR-Spektrometer 

Das FTIR (für Fourier-Transformations-InfraRot-Spektrometer) ist ein Messgerät, das Spektren sehr effizient und schnell bestimmen kann. Jeder Stoff emittiert und absorbiert Energie in Form von Fotonen und kann somit anhand von Vergleichen in Referenzbibliotheken bestimmt werden. Um diese Eigenschaften nachzuweisen, bringt man die Stoffe in einen Strahlengang und beobachtet, wie sich die Intensität der einzelnen Energieintervalle verändert.

Mit Hilfe eines Rechners, der zur Durchführung der Fourieranalyse des gemessenen Signales benötigt wird, erhält man die spektrale Zusammensetzung einzelner Materialien. Für diese Auswertung stehen ein Vielzahl von Spektrenbibliotheken zur Verfügung

  
  Technische Daten...

  IR-Spektroskopie im Wikipedia...

 

FTIR

 

IR-Mikroskop 

Das IR-Mikroskop ermöglicht lokale IR-Analysen (Punktanalysen) von Materialien.

  
  Technische Daten...

 

TGA-IR-Kopplung

In der thermogravimetrischen Messeinrichtung erzeugte Zersetzungsprodukte lassen sich mittels spezieller Transferleitung in die Gasmesszelle des FTIR-Spektroskops einschleusen und analysieren.

  
  Technische Daten... 


IR-Kopplung

 

Konfokale Ramanspektroskopie 

Unter Ramanspektroskopie versteht man in der Physik die spektroskopische Untersuchung der inelastischen Streuung von Licht an Molekülen oder Festkörpern. Sie dient unter anderem der Untersuchung der Materialeigenschaften zum Beispiel von Halbleitern, Pigmenten, Kunstgegenständen. Es wird mit einem Laserstrahl auf die zu untersuchende Materie eingestrahlt. Das gestreute Licht wird spektral analysiert. Dabei werden Linien beobachtet, die gegen die des eingestrahlten Laserlichts spektral verschoben sind. Diese Verschiebungen in der Frequenz entsprechen den für das Material charakteristischen Photonenenergien. Aus dem erhaltenen Spektrum lassen sich Rückschlüsse auf die untersuchte Substanz ziehen.

 
  Technische Daten...

  Raman-Spektroskopie im Wikipedia... 

Die Auswertung der Raman-Spektren erfolgt mittels leistungsfähiger Spektren-Datenbanken.

Raman01
Raman02

 

Farbspektrometrie 

Beim SP64 handelt es sich um ein Referenz-Kugelspektralfotometer. Mit seiner Hilfe können schnell und zuverlässig präzise Farbkennwerte (gemäß VDA) auf diversen Materialien, wie z. B. Farbe, Lack, Papier, Kunststoff und Textil, durch Reflexions- und Transmissionsmessungen bestimmt werden. Weitere Merkmale:

  • Leichtes, kompaktes, portables Gerät
  • Großes, übersichtliches LCD Display mit Grafikfunktion
  • Simultane Messung unter Glanzein- und Glanzausschlussbedingung
  • Robuste Bauweise
  • Netzunabhängig durch Akkubetrieb

   
  Technische Daten...

  Farbmessung im Wikipedia... 

 

Raman01

 

weitere Spektrometer 

Im Studiengang Energie- und Umweltsystemtechnik stehen UV- und VIS-Spektrometer zur Verfügung.

siehe "Labore Ingenieurwissenschaften"