. .
Previous Month
October 2017
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3
3.10.2017
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23
23.10.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 23. Oktober findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

24 25
25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

26 27 28 29
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5

Bildung

Wissen erwerben – das Bildungsforum

Im Zuge sich rasch verändernder Märkte ist es für Mitarbeiter/-innen in Unternehmen mehr denn je entscheidend, flexibel auf die Veränderungen des eigenen Umfeldes und dessen Arbeitsanforderungen reagieren zu können. Für Ingenieure, Betriebswirte, Informatiker und Spezialisten anderer Disziplinen gewinnt vernetztes Denken und Handeln immens an Bedeutung. Zudem werden berufliche Zusatzqualifikationen sowie lebensbegleitendes Lernen zunehmend zu wichtigen Handlungsfeldern für jeden Einzelnen.

Zertifizierte Weiterbildung

Mit individuellen, zertifizierten Weiterbildungsbausteinen, Workshops und Seminaren, ermöglicht TINA den Zugang zu aktuellem Forschungswissen. Teilnehmer/-innen profitieren von praxisnahen Dozenten und lernen eigene Fähigkeiten zielführend einzusetzen und auszubauen. Sowohl fachliche als auch überfachliche sowie sprachliche und interkulturelle Fähigkeiten werden gefördert, berufliche und persönliche Perspektiven erweitert.

Akademische Weiterbildung (MBA)

Für Leistungsträger, Nachwuchs- und Führungskräfte besteht zunehmend die Herausforderung, Visionen zu entwickeln, Menschen zu inspirieren, Trends setzen zu können und Innovationen für den Markt zu schaffen, bereitzuhalten sowie zu etablieren. Ziel des in seiner Art einzigartigen nebenberuflichen MBA-Studiengangs Kreatives Management ist es, die hierfür notwendigen Schlüsselqualifikationen zu vermitteln, zu fördern sowie visionäres Denken und Handeln zu schulen. Das duale Masterstudium ist ein innovatives Instrument der Personalentwicklung für eine praxisorientierte Weiterbildung und Mitarbeiterbindung. 

TINA als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.